Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bezirk Wiener Neustadt: Auto stieß frontal gegen Regionalzug

Pkw stieß gegen Zug in Winzendorf (NÖ).
Pkw stieß gegen Zug in Winzendorf (NÖ). ©Einsatzdoku
In Winzendorf ist am Samstagabend ein Autofahrer beim Zusammenstoß mit einem in den Bahnhof einfahrenden Regionalzug verletzt worden.
Bilder der Unfallstelle

Laut Polizei dürfte der 42-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen an der Eisenbahnkreuzung das Rotlicht der Signalanlage übersehen haben. Der Pkw wurde in Folge des Zusammenstoßes einige Meter in Richtung Bahnhof Winzendorf geschleudert und kam neben den Bahngeleisen zum Stillstand.

Der Mann hatte Glück im Unglück: Er konnte selbst aus seinem stark beschädigten Wagen aussteigen und wurde nach der Erstversorgung ins Spital gebracht.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bezirk Wiener Neustadt: Auto stieß frontal gegen Regionalzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen