AA

Bezirk Mödling: Zwei Zimmerbrände am Mittwochnachmittag

Im Bezirk Mödling musste die Feuerwehr am Mittwoch zwei Zimmerbrände löschen.
Im Bezirk Mödling musste die Feuerwehr am Mittwoch zwei Zimmerbrände löschen. ©Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling
Im Bezirk Mödling (Niederösterreich) ist es am Mittwochnachmittag zu zwei Zimmerbränden gekommen. In Perchtoldsdorf brannte es in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses, in Mödling in einer Dachgeschosswohnung.
Bei den Löscharbeiten

Ein Mann bemerkte am Mittwoch, dass dichter Rauch aus einem Fenster eines Mehrparteienhauses in Perchtoldsdorf drang und wählte den Notruf 122. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zum Einsatzort aus.

“Binnen kürzester Zeit war der Brandherd in der Küche lokalisiert und konnte rasch abgelöscht werden. Zum Glück befand sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Wohnung”, heißt es von der Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 18 Personen vor Ort war.

Zimmerbrand in Mödling

Ein zweiter Brand wurde aus einer Dachgeschosswohnung in Mödling gemeldet. Der Brandherd befand sich unmittelbar neben der Türe ins Dachgeschoss. Mit gezielten Wasserstößen konnte der Brand binnen kürzester Zeit gelöscht werden und ein Wasserschaden verhindert werden. Um den Rauch schneller aus dem Dachgeschoss zu bekommen, wurde ein zweiter Lüfter in Stellung gebracht. Auch bei diesem Zimmerbrand gab es keine Verletzten. 35 Feuerwehrmitglieder waren im Einsatz.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bezirk Mödling: Zwei Zimmerbrände am Mittwochnachmittag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen