Bezirk Melk: Zwei Fußgänger von Alkolenker angefahren und verletzt

Der 18-Jährige war laut Polizei "erheblich" alkoholisiert.
Der 18-Jährige war laut Polizei "erheblich" alkoholisiert. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Samstagfrüh wurden zwei Fußgänger von einem Alkolenker im Bezirk Melk erfasst. Der alkoholisierte Lenker wurde angezeigt.

Ein Alkolenker hat Samstagfrüh in Blindenmarkt (Bezirk Melk) mit seinem Pkw zwei Fußgänger erfasst. Der Unfall ereignete sich kurz nach 4.00 Uhr an einer Kreuzung im Bereich der Auseen, berichtete die Polizei. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten und eine 18-jährige Grazerin wurden dabei verletzt.

NÖ: 18-jähriger Lenker war alkoholisiert

Die Verletzten seien "ansprechbar" und "handlungsfähig" gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf APA-Anfrage. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Amstetten gebracht. Der 18-Jährige Pkw-Lenker aus Oberösterreich, der laut Polizei "erheblich" alkoholisiert war, wurde angezeigt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bezirk Melk: Zwei Fußgänger von Alkolenker angefahren und verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen