Bezirk Mödling: Handtaschenräuber überfiehlen 80-Jährige

©Sicherheitsdirektion für das Bundesland Niederösterreich
Die Polizei Niederösterreich sucht zwei Handtaschenräuber, die am Dienstag eine 80-Jährige in Brunn am Gebirge überfiehlen.

Am 19.07.2011, gegen 15.35 Uhr, gingen zwei Frauen – 31 Jahre aus dem Bezirk Baden und 80 Jahre aus dem Bezirk Mödling – im Bereich Bahnstraße/Weidengasse in 2345 Brunn am Gebirge, als zwei bisher unbekannte Täter der 31-jährigen Frau die Handtasche von der Schulter rissen, welcher der 80-Jährigen gehörte. Die Täter konnten flüchten, obwohl die 31-jährige Frau die Verfolgung aufnahm. Eine Zeugin verständigte die Polizei. Eine Fahndung verlief allerdings ergebnislos.

Die Handtasche sowie die leere Geldbörse wurden unmittelbar nach der Flucht von den unbekannten Tätern weggeworfen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Personsbeschreibung:

1. kleinere männliche Person (Phantombild):
18–22 Jahre, ca. 160–165 cm groß, mittlere Statur, südländischer Typ, dunkle Hautfarbe bzw. braungebrannt, dunkle Augen, dunkle Augenbrauen, kurze dunkelbraune Haare, bekleidet mit rot/blau kartiertem Kurzarmhemd und blauer knielanger Hose – vermutlich Jeans;

2. größere männliche Person:
18–22 Jahre, ca. 180–185 cm, sehr schlank, europäischer Typ, helle Hautfarbe, kurze braune Haare, eher länglich/ovales Gesicht, bekleidet mit hellblauem Kurzarmhemd und heller Bermudahose;

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Brunn am Gebirge unter der Telefonnummer 059133/3332 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bezirk Mödling: Handtaschenräuber überfiehlen 80-Jährige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen