Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bezirk Lilienfeld: Baum stürzte auf 29-Jährigen

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. ©pixabay.com (Sujet)
Bei Forstarbeiten in Ramsau in seinem Heimatbezirk Lilienfeld ist am Wochenende ein 29-Jähriger schwer verletzt worden.

Er war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich von einer Esche am linken Bein getroffen worden. Ein Notarzthubschrauber flog das Opfer ins Landesklinikum Wiener Neustadt.

Schwerverletzter bei Forstarbeiten im Bezirk Lilienfeld

Laut Polizei war der Baum am Samstagvormittag während des Einschnittes einer Fallkerbe in einer Höhe von sechs bis acht Metern zerborsten. Der ebenfalls 29 Jahre alte Sohn des Grundbesitzers leistete Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der Schwerverletzte wurde in der Folge von Helfern der Feuerwehr aus dem Forst getragen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bezirk Lilienfeld: Baum stürzte auf 29-Jährigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen