Bezirk Korneuburg: Erntehelfer wurde vom Blitz getroffen

Der Mann fuhr mit dem Fahrrad zum Acker, als er vom Blitz getroffen wurde.
Der Mann fuhr mit dem Fahrrad zum Acker, als er vom Blitz getroffen wurde. ©APA
Ein 44-jähriger Erntehelfer wurde am Mittwochfrüh in Hausleiten auf dem Weg zum Feld vom Blitz getroffen. Der Mann wurde ins Universitätsklinikum nach St. Pölten geflogen.
117 Blitzeinschläge in Wien
Das passiert, wenn man vom Blitz getroffen wird

In Hausleiten (Bezirk Korneuburg) ist Mittwochfrüh ein 44-Jähriger von einem Blitz getroffen worden. Der Erntehelfer war Polizeiangaben zufolge mit dem Fahrrad auf dem Weg zu einem Acker gewesen. Anwesende Kollegen des Mannes alarmierten die Rettungskräfte und führten Wiederbelebungsmaßnahmen durch.

Mit Hubschrauber ins Spital

Der Notarzthubschrauber "Christophorus 9" flog den 44-Jährigen in das Universitätsklinikum nach St. Pölten. Dort wird er nach Angaben von Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner intensivmedizinisch betreut. Das Ausmaß der Verletzungen, die der Erntehelfer erlitten hatte, stand zunächst nicht fest.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bezirk Korneuburg: Erntehelfer wurde vom Blitz getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen