Beyoncé: Ihr Baby kommt im Februar

Beyoncé und ihre Mutter Tina freuen sich schon auf das Baby.
Beyoncé und ihre Mutter Tina freuen sich schon auf das Baby. ©dapd
Beyoncé Knowles gab am Montag im Rahmen von 'Australias Sunday Night Show' den Geburtstermin ihres ersten Kindes bekannt.
Beyoncé zeigt ihren Babybauch
Beyoncé lässt 200 Frauen tanzen

Im August hatte Beyoncé bei den ‘MTV Video Music Awards’ die Fans mit der aufregenden Neuigkeit überrascht und zeigte der jubelnden Menge ihren winzigen Babybauch.

Beyoncé dankt Gott

Die Sängerin beschrieb ihr Leben als werdende Mutter als besonders aufregende Zeit und sagte, sie könne es kaum erwarten, das kleine Bündel im Arm zu halten.  “Die Schwangerschaft hat mein Leben bereits verändert”, so Beyoncé. “Mein Mann und ich sind schon seit zehn Jahren zusammen, meine ganzen Zwanziger hindurch. Ich habe einfach das Gefühl, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist und ich danke Gott dafür, dass er mich mit dem größten Geschenk der Menschheit gesegnet hat.”

Beyoncé und ihre große Liebe Jay-Z

Beyoncé heiratete den Rapper Jay-Z 2008 und sagte, dass sie für sich entschieden habe, erst mit 30 eine Familie zu gründen.  “Ich denke, weil ich schon so viel für mich selbst erreicht habe weiß ich einfach wirklich, wer ich bin. Ich habe mich nicht hetzen lassen. Wenn es einen richtigen Zeitpunkt gibt, ist er jetzt gekommen und ich bin überglücklich”, lächelte Beyoncé Knowles.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Beyoncé: Ihr Baby kommt im Februar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen