Beyoncè präsentiert ihren ersten Duft

Nun ist auch RnB-Sängerin Beyoncè unter die Parfumeure gegangen. Sie stellt ihre Kreation unter dem vielversprechenden Namen "Beyoncé Heat" vor.
Beyoncé Heat Parfum
Sängerin Beyonce Knowles
CATCH THE FEVER
Beyoncé gilt weltweit als Visionärin, Trendsetterin und Stil-Ikone. Für Millionen von Frauen ist sie ein motivierendes Vorbild und begeistert mit ihrem einzigartigen Stil: verführerisch, sexy und dabei voller mondäner Eleganz. Sie hat die Musik-, Film- und Modewelt im Sturm erobert und sich zur neuen Queen of Entertainment dieses Jahrzehnts entwickelt.

Inspiriert von ihrem ausgeprägten Selbstbewusstsein, ihrem Stil, Esprit und Sex-Appeal verkörpert ihr erster Duft die Essenz ihrer atemberaubenden Ausstrahlung: „Mein Duft ist so einzigartig, weil er die starke, sinnliche Ausstrahlung einer Frau perfekt widerspiegelt“, so Beyoncé. „Er betört, elektrisiert und entfaltet eine unglaubliche Anziehungskraft. Gleichzeitig verkörpert er aber auch eine feminine, geheimnisvolle Eleganz. Ich habe diesen Duft für alle selbstbewussten Frauen auf der Welt kreiert – für Frauen, die keine Scheu davor haben, zu begehren und begehrt zu werden.“

Beyoncé Heat – der Duft
Beyoncé Heat fängt das faszinierende Charisma Beyoncés in einem sinnlichen, modernen Duft ein. Die Kreation verführt durch ein Zusammenspiel aus floralen, fruchtigen und holzigen Noten, das vor allem durch ein sinnliches Bouquet kostbarer Blüten besticht und damit gleichermaßen für Weiblichkeit und den unwiderstehlichen Reiz der Verführung steht.

Der Duft versprüht einen blumig-strahlenden Mix aus Magnolie, Neroli und Rote Vanille Orchidee abgerundet durch den sanften Kuss von köstlich süßem, saftigem Pfirsich. In der Herznote verschmelzen Mandel-Makrone, süßer Geißblattnektar und Moschus-Creme zu einem überwältigend sinnlichen Dufterlebnis. Das feurige Finale verführt die Sinne schließlich in einem warmen, sexy Nachklang aus Mammutbaumrinde, Tonkabohne und Amber.

So unvergesslich wie Beyoncé selbst fasziniert Beyoncé Heat als intensiver Duft, der glühenden Esprit und flammende Leidenschaft ausstrahlt. Pure Sinnlichkeit, die ein inneres Feuer entfacht.

Beyoncé Heat – das Design
Beyoncé Heat präsentiert sich in einem Glasflakon, der Verlangen und Eleganz in einem raffinierten Design vereint, das so energiegeladen, sexy und stylish ist wie die Pop-Queen selbst. Die kurvig geschwungene Silhouette des Sockels in sinnlichem Rot verjüngt sich nach oben hin zu einem schlanken, quadratischen Hals. Durch den immer heller werdenden Farbverlauf wird der Eindruck eines glühenden Feuers erweckt, das im Inneren lodert.

Der Kopf des Flakons unterstreicht das luxuriöse Design mit einem goldfarbenen Ring, in den die Worte Beyoncé und HEAT eingraviert sind, ebenso wie mit der darüber thronenden prachtvollen Kappe.

Die elegante Faltschachtel besticht durch einen geprägten Struktureffekt, der die Sinne in vielfältiger Weise anspricht. Kräftige Farbtöne in feurigem Rot, glänzendem Gold und Ebenholz-Schwarz verbinden sich zu einem unvergleichlichen Design, das alle Blicke auf sich zieht. An den Seiten befindet sich ein emblematisches „B“ für Beyoncé, eingefasst in feminine Brokat-Ornamente mit einem Finish in hochglänzendem Schwarz.

Beyoncé Heat – die Werbekampagne
Die Einführung von Beyoncé Heat hat die Welt der Düfte in flammende Begeisterung versetzt. Begleitet wird die Einführung des neuen Parfums von einer internationalen Werbekampagne, die den feurigen Duft in einer ebenso leidenschaftlich-temperamentvollen Atmosphäre präsentiert.

Der TV-Spot, der unter der Regie von Jake Nava entstand, setzt die reizvolle Wirkung des Duftes mit hochattraktiven Bildern in Szene und betont Beyoncés natürliche Sinnlichkeit. Auch bei den spektakulären Beyoncé-Videos zu ihren Hits „Single Ladies“, „If I Were a Boy“ und „Beautiful Liar“ hatte Jake Nava bereits Regie geführt. „Single Ladies“ zählte zu den Top-Nominierungen bei den MTV Video Music Awards und wurde 2009 als „Video of the Year“ ausgezeichnet.

Die Print-Werbung, fotografiert von Michael Thompson, zeigt Beyoncé in einer atemberaubenden Aufnahme – fast kann man die Hitze schon spüren. Schimmernde Haut, ein rotes Seidenkleid – die anmutige Sinnlichkeit steckt im Detail. Sowohl in der TV-Spot als auch in der Print-Kampagne wird der fesselnde Duft mit dem treffenden Slogan CATCH THE FEVER beschrieben.

Beyoncé Heat ist das unwiderstehlich sinnliche und verführerische Duftdebüt von Beyoncé. Ihre moderne, feminine Kreation bietet mit einem Zusammenspiel aus floralen, fruchtigen und holzigen Noten ein unvergessliches Dufterlebnis, in dem Eleganz, Leidenschaft und Begierde zu einer feurigen Liaison verschmelzen.

CATCH THE FEVER

Duftnoten
Kopfnoten: Red Vanilla Orchid, Magnolie, Neroli, Pfirsich
Herznoten: Geißblattnektar, Mandel-Makrone, Moschus-Creme
Basisnoten: Riesenmammutbaumholz, Tonkabohne, Amber

Sortiment

Eau de Parfum:

 

15 ml
30 ml
50 ml
14,99 Euro*
23,99 Euro*
32,00 Euro*
 Shower Gel: 200 ml 11,49 Euro*
 Body Lotion: 200 ml 11,49 Euro*
 Body Spray: 150 ml 11,49 Euro*

*Unverbindliche Preisempfehlung

Erhältlich: Ab Ende Juli 2010 in führenden Kauf- und Warenhäusern, Drogeriemärkten, Parfümerien und Verbrauchermärkten.

  • VIENNA.AT
  • Acom Lifestyle Shopping
  • Beyoncè präsentiert ihren ersten Duft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen