Bevölkerungswachstum geringer als in den Vorjahren

Laut dem jüngsten Bericht der Landesstelle für Statistik (Stichtag: 30. September 2007) haben 366.212 Einwohnerinnen und Einwohner in Vorarlberg ihren Hauptwohnsitz. Dazu kommen 18.801 Personen mit einem weiteren Wohnsitz. Seit der letzten Erhebung vom 30. Juni 2007 stieg die Zahl der Hauptwohnsitze um 324 Personen, jene der weiteren Wohnsitze um 266. Gegenüber September 2006 leben um 1.556 mehr Hauptwohnsitz-Inhaber und um 424 Personen mit weiterem Wohnsitz mehr in Vorarlberg.

Betrachtet man die Bevölkerungsentwicklung in den letzten zehn Jahren, so ist festzustellen, dass jeweils im Zeitraum Oktober bis September des Folgejahres die durchschnittliche jährliche Zunahme aufgrund der natürlichen Bevölkerungsbewegung +1.486 Personen beträgt. Von Oktober 2006 bis September 2007 waren es +1.235 Personen – der niedrigste Wert in den vergangenen Jahren. Vor allem ist die Zahl der Geburten rückgängig. Wurden im Zeitraum Oktober 2004 bis September 2005 noch 4.034 Kinder in Vorarlberg geboren, so waren es in den vergangenen zwölf Monaten nur mehr 3.705 (vorläufiger Wert). Bei der Migration ist die Entwicklung ähnlich. Vor vier Jahren betrug der Wanderungssaldo in der Vergleichsperiode noch +1.369 Personen, derzeit beträgt der Saldo +321 Personen.

Die Zuwächse bei den Personen mit weiterem Wohnsitz betrugen in den Jahren 2002 bis 2006 jeweils mit Stichtag 30. September durchschnittlich +1.163 Personen. Mit +424 Personen ist die Zunahme heuer deutlich geringer. Von den Personen mit einem weiteren Wohnsitz in Vorarlberg sind drei Viertel in der Altersgruppe 20 bis unter 60 Jahre, überwiegend Erwerbstätige mit österreichischer oder deutscher Staatsbürgerschaft.

Demografische Entwicklung der Bevölkerung in Vorarlberg:

Stichtag                     E i n w o h n e r
Hauptwohnsitze Weitere Wohnsitze
Absolut Entwicklung zum Vorjahr
Geburten- Errechnete +/- Absolut +/-
über- Wanderungs- VJ VJ
schuss bilanz

30. Sep. 96 344.084 13.230
30. Sep. 97 345.076 1.975 -983 992 12.641 -589
30. Sep. 98 346.550 1.770 -296 1.474 13.963 1.322
30. Sep. 99 348.222 1.472 200 1.672 14.311 348
30. Sep. 00 349.828 1.490 116 1.606 14.737 426
30. Sep. 01 351.952 1.611 513 2.124 12.896 -1.841
30. Sep. 02 354.936 1.553 1.431 2.984 14.302 1.406
30. Sep. 03 357.324 1.313 1.075 2.388 15.467 1.165
30. Sep. 04 360.168 1.475 1.369 2.844 16.431 964
30. Sep. 05 362.910 1.612 1.130 2.742 17.722 1.291
30. Sep. 06 364.656 1.334 412 1.746 18.377 655
30. Sep. 07 366.212 1.235 321 1.556 18.801 424

Der Einwohnerzuwachs konzentriert sich fast zur Gänze auf die Region Rheintal. Hier wurden im Jahresabstand netto +1.841 Hauptwohnsitze gegründet.

Einwohner mit Hauptwohnsitz nach Regionen:

Regionen        Einwohner mit Hauptwohnsitz         Veränderung
30. Sep. 06 30. Sep. 07 absolut in %

Arlberg/Klostertal 4.944 4.927 – 17 – 0,3
Brandnertal 1.235 1.174 – 61 – 4,9
Bregenzerwald 29.996 29.979 – 17 – 0,1
Großes Walsertal 3.418 3.363 – 55 – 1,6
Kleinwalsertal 4.970 4.907 – 63 – 1,3
Leiblachtal 13.969 13.918 – 51 – 0,4
Montafon 16.521 16.440 – 81 – 0,5
Rheintal 240.989 242.830 + 1.841 + 0,8
Walgau 48.614 48.674 + 60 + 0,1
VORARLBERG 364.656 366.212 + 1.556 + 0,4

Auch Leute, die einen weiteren Wohnsitz anmeldeten, taten dies meist im Rheintal. Ein nennenswertes Plus gab es auch im Walgau, im Bregenzerwald und im Großen Walsertal. Das Montafon verzeichnet einen deutlichen Rückgang.

Einwohner mit weiterem Wohnsitz nach Regionen:

Regionen        Einwohner mit weiterem Wohnsitz       Veränderung
30. Sep. 06 30. Sep. 07 absolut in %

Arlberg/Klostertal 2.309 2.253 – 56 – 2,4
Brandnertal 173 161 – 12 – 6,9
Bregenzerwald 1.195 1.286 + 91 + 7,6
Großes Walsertal 127 143 + 16 + 2,6
Kleinwalsertal 1.048 1.022 – 26 – 2,5
Leiblachtal 655 641 – 14 – 2,1
Montafon 1.694 1.557 – 137 – 8,1
Rheintal 8.804 9.233 + 429 + 4,9
Walgau 2.372 2.505 + 133 + 5,6
VORARLBERG 18.377 18.801 + 424 + 2,3

Etwas mehr als die Hälfte der Einwohner mit Hauptwohnsitz, nämlich 186.397 lebt in den neun bevölkerungsreichsten Gemeinden Vorarlbergs, die jeweils mehr als 10.000 Einwohner zählen. In mittleren Gemeinden (24) mit einer Einwohnerzahl zwischen 2.500 und 10.000 leben 110.586 Einwohner, das ist ein Anteil von 30 Prozent. In den 27 Gemeinden zwischen 1.000 und 2.500 Einwohnern haben 48.659 Bewohner ihren Hauptwohnsitz. 15.657 Menschen leben in Gemeinden zwischen 500 und 1.000 Einwohner (21). In Kleingemeinden mit weniger als 500 Einwohnern (15) haben 4.913 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger ihren Wohnsitz.

Seit September 1997 ist die Einwohnerzahl um 6,1 Prozent gestiegen. Mit +7,4 Prozent war die Steigerung in den mittleren Gemeinden am größten. In den einwohnerstärksten Gemeinden beträgt der Zuwachs +6,8 Prozent. In den kleineren Gemeinden mit weniger als 1.000 Einwohner war der Trend in den ersten fünf Jahren positiv und ist seit 2002 negativ. Insgesamt stieg die Zahl der Einwohner in diesen Gemeinden um +1 Prozent.

Den stärksten Bevölkerungszuwachs gab es in den letzten zehn Jahren in den Gemeinden Ludesch (+18 Prozent), Klaus und Gaißau (jeweils +16) sowie Mäder, Fußach und Koblach (jeweils +15). In Sonntag, Warth und Dalaas war ein Rückgang um rund zehn Prozent zu registrieren.

Einwohner mit Hauptwohnsitz nach der Gemeindegröße:

Gemeinde-      Anzahl       Stichtag                   Entwicklung
größe 30.09.97 30.09.02 30.09.07 1997 – 2007

bis 500 15 4.824 4.962 4.913 89 1,8%
500 bis 1.000 21 15.570 15.788 15.657 87 0,6%
1.000 bis 2.500 27 47.067 47.706 48.659 1.592 3,4%
2.500 bis 5.000 16 51.540 53.273 55.439 3.899 7,6%
5.000 bis 10.000 8 51.472 53.463 55.147 3.675 7,1%
10.000 bis 20.000 5 59.718 60.974 63.410 3.692 6,2%
20.000 und mehr 4 114.885 118.770 122.987 8.102 7,1%
Vorarlberg 96 345.076 354.936 366.212 21.136 6,1%

Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung ist mit 12,6 Prozent konstant. Insgesamt stieg die Zahl der Ausländer von 45.586 im September 2006 auf 46.044 Personen im September 2007 um +458 Personen. In diesem Zeitraum sind rund 1.200 Ausländer durch einen positiven Wanderungssaldo und 290 Ausländer durch die positive Geburtenbilanz hinzugekommen. 1.028 Ausländer erhielten in den vergangenen zwölf Monaten die österreichische Staatsbürgerschaft.

Der Geburtenüberschuss beträgt insgesamt 1.235 Personen, davon Österreicher 950, Türken 120, Personen aus den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien 50, Deutsche 40 und 75 mit einer anderen Staatsbürgerschaft. Der errechnete Wanderungssaldo beträgt 321 Personen. Positiv ist der Wanderungssaldo bei den Deutschen (781), bei Bürgern aus der Russischen Föderation (175), Türken (60), Rumänen (60), Italienern (30) und Schweizern (25). Negativ ist die Bilanz bei Bürgern der Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien mit 145 Personen und bei Österreichern mit 880 Personen.

Unter den Einwohnern mit einem weiteren Wohnsitz ist die Ausländerquote mit 33 Prozent deutlich höher. Von den 18.801 Personen mit weiterem Wohnsitz sind 6.216 fremde Staatsangehörige, vorwiegend Deutsche mit 4.286 Personen.

Einwohner mit Hauptwohnsitz nach der Staatsbürgerschaft:

Staatsbürger-     Einwohner mit Hauptwohnsitz       Veränderung
schaft 30. Sep. 2006 30.Sep. 2007 absolut in %

Österreich 319.070 320.168 + 1.098 + 0,3
Türkei 14.400 14.159 – 241 – 1,7
Deutschland 9.228 10.049 + 821 + 8,9
Serbien+Montenegro 5.396 5.126 – 270 – 5,0
Bosnien+Herzegowina 4.075 3.914 – 161 – 4,0
Kroatien 2.158 2.048 – 110 – 5,1
Schweiz 1.423 1.449 + 26 + 1,8
Italien 948 986 + 38 + 4,0
Russische Föderation 699 884 + 185 + 26,5
Slowenien 571 551 – 20 – 3,5
Brasilien 439 443 + 4 + 0,9
Rumänien 316 375 + 59 + 18,7
Niederlande 371 373 + 2 + 0,5
Ungarn 310 330 + 20 + 6,5
Frankreich 313 323 + 10 + 3,2
Sonstige Auslände 4.939 5.034 + 95 + 1,9
VORARLBERG 364.656 366.212 + 1.556 + 0,4

Einwohner mit weiterem Wohnsitz nach der Staatsbürgerschaft:

Staats-           Einwohner mit weit. Wohnsitz    Veränderung
Bürgerschaft 30. Sep. 2006 30. Sep. 2007 absolut in %

Österreich 12.354 12.585 + 231 + 1,9
Deutschland 4.049 4.286 + 237 + 5,9
Schweiz 300 293 – 7 – 2,3
Italien 184 168 – 16 – 8,7
Türkei 135 137 + 2 + 1,5
Ungarn 80 112 + 32 + 40,0
Serbien+Montenegro 119 112 – 7 – 5,9
Niederlande 92 103 + 11 + 12,0
Bosnien+Herzegowina 101 89 – 12 – 11,9
Liechtenstein 69 79 + 10 + 14,5
Polen 71 78 + 7 + 9,9
Slowakei 77 71 – 6 – 7,8
Kroatien 72 67 – 5 – 6,9
Portugal 134 54 – 80 – 59,7
Vereinigtes Königreich 41 52 + 11 + 26,8
Sonstige Ausländer 499 515 + 16 + 3,2
VORARLBERG 18.377 18.801 + 424 + 2,3

Einwohner nach Wohnsitz, Geschlecht und Altersgruppen:

Alter             Einwohner zum Stichtag 30. September 2007
Hauptwohnsitze Weitere Wohnsitze
Männlich Weiblich Ges. Männlich Weiblich Ges.

0 – unter 5 10.168 9.750 19.918 75 110 185
5 – unter 10 10.720 10.153 20.873 151 158 309
10 – unter 15 12.329 11.690 24.019 306 248 554
15 – unter 20 12.408 11.716 24.124 391 367 758
20 – unter 25 12.134 11.843 23.977 940 1.084 2.024
25 – unter 30 12.303 12.431 24.734 1.423 1.224 2.647
30 – unter 35 12.512 12.484 24.996 1.272 869 2.141
35 – unter 40 14.735 14.666 29.401 1.157 728 1.885
40 – unter 45 16.188 15.296 31.484 1.210 657 1.867
45 – unter 50 14.015 13.726 27.741 984 589 1.573
50 – unter 55 11.299 11.526 22.825 711 540 1.251
55 – unter 60 10.577 10.576 21.153 551 398 949
60 – unter 65 8.785 9.053 17.838 393 314 707
65 – unter 70 8.577 9.287 17.864 392 374 766
70 – unter 75 5.523 6.821 12.344 233 203 436
75 – unter 80 4.362 5.841 10.203 194 142 336
80 – unter 85 2.541 4.976 7.517 97 122 219
85 – unter 90 1.043 2.636 3.679 42 82 124
90 – unter 95 283 869 1.152 25 28 53
95 und mehr 79 291 370 6 11 17
Gesamt 180.581 185.631 366.212 10.553 8.248 18.801

Rückfragehinweis: Landespressestelle Vorarlberg Tel.: 05574/511-20137 Fax: 05574/511-20190 Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67 mailto:presse@vorarlberg.at http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0032 2007-10-25/09:18

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Bevölkerungswachstum geringer als in den Vorjahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen