Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bettbank begann zu brennen

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Der Mann der auf der Bettbank beim Ausbruch des Feuers schlief, wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht - Ursache noch unklar.

Aus unbekannter Ursache begann Samstag früh die Bettbank in einer Wohnung in der Ottakringer Straße (-> Stadtplan) in Wien-Hernals zu brennen. Ein Mann, der auf dem Möbelstück schlief, zog sich Verbrennungen zweiten Grades am Unterarm sowie eine Rauchgasvergiftung zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Verletzte löschte das Feuer laut Aussendung noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Von den Einsatzkräften wurden noch Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze unter Atemschutz durchgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bettbank begann zu brennen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.