Betrunkener Autofahrer lieferte Salzburger Polizei Verfolgungsjagd

Österreich - Eine Verfolgungsjagd durch die Stadt Salzburg hat in der Nacht auf Mittwoch ein 42-jähriger Autofahrer der Salzburger Polizei geliefert.

Dies teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Der Mann war einer Polizeistreife wegen seiner offensichtlich unkontrollierten Fahrweise aufgefallen. Als die Beamten beim Streifenwagen Blaulicht und Folgetonhorn einschalteten, beschleunigte dieser sein Auto und verhinderte durch laufenden Streifenwechsel, dass er vom Polizeiwagen überholt werden konnte.

Als bereits mehrere Polizeifahrzeuge an der Verfolgung beteiligt waren, ereignete sich im Stadtteil Schallmoos der Unfall, der die Flucht beendete. Der Lenker hatte 0,8 Promille Alkohol im Blut. Eine Untersuchung durch den Amtsarzt wurde angeordnet.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Betrunkener Autofahrer lieferte Salzburger Polizei Verfolgungsjagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen