Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrüger-Duo ausgeforscht: Polizei sucht weitere Opfer in ganz Österreich

Das Duo konnte ausgeforscht werden, nun werden weitere Opfer gesucht.
Das Duo konnte ausgeforscht werden, nun werden weitere Opfer gesucht. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
Ein Betrüger-Duo hatte seit 2018 fingierte Notlagen vorgetäuscht, um an Geld zu kommen. Die beiden konnten ausgeforscht werden. Nun sucht die Polizei weitere Opfer im gesamten Bundesgebiet.

Die Polizeiinspektion Ebreichsdorf (Bezirk Baden) hat zwei in ganz Österreich aktive Betrüger ausgeforscht. Die Rumänen täuschten nach Angaben von Freitag entlang von Bundes- und Landesstraßen fingierte Notlagen wie Pkw-Pannen vor und borgten sich Geld aus, das die Geschädigten nie wieder sahen. Seit Anfang 2018 fielen mehrere Personen der Masche zum Opfer. Nun werden weitere Geschädigte gesucht.

“Die meist gut bekleideten und seriös wirkenden Täter zahlten dabei die erschlichenen ‘Darlehen’ nie zurück”, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. Weitere Geschädigte werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Ebreichsdorf (Tel. 059133-3305) zu melden.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Betrüger-Duo ausgeforscht: Polizei sucht weitere Opfer in ganz Österreich
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen