Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bestschießen in Spanien

Bestschießen war am Samstagabend in der spanischen Fußball-Meisterschaft angesagt. Barcelona präsentiert sich nun auch in der Meisterschaft stark.

Deportivo fertigte in La Coruna die Mannschaft aus Alaves mit 6:0 ab, der offenbar wieder “gesundete” FC Barcelona schoss die Betis-Elf aus Sevilla nicht zuletzt dank eines Blitzstarts mit 4:0 aus dem Nou Camp-Stadion. Zwei Mann ragten aus dem Barca- bzw. Deportivo-Team mit je drei Toren heraus. Der Argentinier Javier Saviola zur Freude der 75.000 im Nou Camp-Stadion, der Spanier Diego Tristan vor 20.000 im Riazor. Nur das Starensemble von Real Madrid begnügte sich mit einem 3:1 in Madrid gegen Valladolid.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bestschießen in Spanien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.