AA

"Best of Austria": Größtes Foto der Welt entsteht in der Wiener Stadthalle

In der Halle D der Wiener Stadthalle entsteht das größte Foto der Welt.
In der Halle D der Wiener Stadthalle entsteht das größte Foto der Welt. ©APA (Sujet)
Am Mittwoch wird der amerikanische Spitzenfotograf Philip Martin Rusch das größte Foto der Welt für den guten Zweck in der Wiener Stadthalle schießen. Das Motto lautet: "Best of Austria".

Das 360°-Gigapixelfoto soll ein einzigartiges, interaktives und modernes Bild von Österreich zeigen und dieses in die Welt tragen. Der Reinerlös des Fotoshootings kommt “Licht ins Dunkel” zugute.

Best of Austria: Größtes Bild der Welt für “Licht ins Dunkel”

Das Programm

18 Uhr: Einlass

19 bis 19.30 Uhr: Begrüßung TV-Moderator Alfons Haider, Alex Jokel und die Sängerin Valerie Sajdik (“Saint-Privat”). Eröffnung Vizekanzler und Bundesminister, Dr. Wolfgang Brandstetter sowie Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck.

19.30 bis 20.30 Uhr: Abschnittweise Aufnahme des Rekordfotos

20.30 bis 22 Uhr: Austrian Show Acts mit Lemo, Valerie Sajdik & Mario Berger, Rats are back, Playing Savage.

Ort: Stadthalle Wien, Halle D
Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien

Mehr Infos gibt es hier.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • "Best of Austria": Größtes Foto der Welt entsteht in der Wiener Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen