Überfall auf Videothek

Am 27.01.2007, gegen 22.00 Uhr, kam ein bislang unbekannter Täter in eine Videothek in Wien 10., Laxenburgerstraße und bedrohte den dort befindlichen Angestellten mit einem Messer.

Dem Täter wurde das vorhandene Bargeld ausgehändigt, woraufhin dieser flüchtete. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Eine Sofortfahndung verlief negativ.

Personsbeschreibung:
Männlich, ca. 30 Jahre alt, 170-175 cm groß, kräftige Statur, Dreitagebart, sprach Deutsch, bekleidet mit dunkler Jacke und schwarzer Wollhaube.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Überfall auf Videothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen