Überfall auf Supermarkt

Am Freitag, den 25. Jänner, gegen 18.30 Uhr, wurde in Wien Rudolfsheim – Fünfhaus, Sechshauser Straße, ein Supermarkt überfallen.

Ein unbekannter Täter hielt der 37-jährigen Angestellten eine Faustfeuerwaffe entgegen und raubte Bargeld aus der geöffneten Kasse. Bei dieser Aktion stürzte die Angestellte zu Boden, wurde aber nicht verletzt.

Der unbekannte Mann flüchtete danach aus dem Geschäft. Eine sofortige Fahndung blieb ergebnislos.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Überfall auf Supermarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen