Belvedere rüstet sich für Staatsvertrags-Schau

Quelle: www.belvedere.at
Quelle: www.belvedere.at
Im Schloss Belvedere laufen die Vorbereitungen für die Staatsvertrags-Schau ab 16. Mai auf Hochtouren - Oberes Belvedere von 3. bis 15. Mai zur Gänze geschlossen. Ausstellungen in Wien

Die Adaptierung der Prunkräume im Oberen Belvedere ab 5. April beeinträchtigt zunächst nicht den Besuch der Österreichischen Galerie. Von 3. bis 15. Mai allerdings bleibt das Obere Belvedere zur Gänze geschlossen, teilt das Museum in einer Aussendung mit.

Staatsvertrags-Schau von 16. Mai bis 1. November

Während der Staatsvertrags-Schau von 16. Mai bis 1. November ist dann ein Großteil der Werke aus den Prunkräumen, zahlreiche Hauptwerke von Klimt, Schiele, Kokoschka bis zu den Impressionisten Monet, Van Gogh und Renoir, im Rahmen der von Stefan Koja kuratierten Ausstellung „Farben der Moderne. Meisterwerke des Belvedere von Monet bis Beckmann“ im Erdgeschoß zu sehen. Zusätzlich ergänzt wird diese Schau durch Highlights aus den Depots, wie etwa Claude Monets „Der Koch“ (1882), der erstmals seit längerem wieder zu sehen ist.

Der restliche, kleinere Teil der Sammlung, darunter das Herzstück, Klimts „Der Kuss“, wird in die Staatsvertragsausstellung „Das neue Österreich“ im ersten Stock integriert. Innerhalb dieser Schau wird eine „Kunstspur“ die historische Entwicklung Österreichs vom Zerfall der Donaumonarchie bis hin zur Europäischen Union kommentieren.

Als „Trostpflaster“ für die beiden Schließ-Wochen des Oberen Belvedere ist das Untere Belvedere, in dem das Barockmuseum und das Museum mittelalterlicher Kunst der Österreichischen Galerie untergebracht sind, während dieser Zeit zu einem reduzierten Eintritt von fünf Euro zu besuchen.

Die aktuellen Neuerwerbungen der Österreichischen Galerie Belvedere aus dem Bereich der Gegenwartskunst von Günter Brus, Gelatin, Markus Schinwald, Esther Stocker bis Franz West und Erwin Wurm, sind ab 20. April im Atelier Augarten im Rahmen der Ausstellung „Das Neue 2“ zu sehen.

Service:

  • www.belvedere.at
  • www.dasneueoesterreich.at
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Belvedere rüstet sich für Staatsvertrags-Schau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen