Bei der Nivea Style Trophy wurde ordentlich abgesahnt

Das Finalevent der NIVEA STYLE TROPHY ging gestern, 20. Jänner 2009 im Flex über die Bühne. MTV-VeeJay Patrice Bouédibéla moderierte, die DJs Adam Marshall, Chris Esycho und Crazy Sonic sorgten für Sound im angesagten Stil. Bilder:  Party Video: 

Die zehn Finalisten der NIVEA STYLE TROPHY stellten sich im Flex der Expertenjury rund um Diana Lueger (Frontfrau der Band Zweitfrau), Sängerin Missy May, DJ Crazy Sonic und “Musical”-Gewinner Vincent Bueno. Jeder der Kandidaten bekam 60 Sekunden Zeit, um sich zu präsentieren. Theresia Maurer hat schließlich durch die stil-sichere Performance und den gelungenen einminütigen Auftritt überzeugt und die NIVEA STYLE TROPHY 08/09 für sich entschieden. Theresia hat sich frech vorgestellt und dann eine extravagante Tanzperformance auf der Bühne hingelegt. Jury und Publikum waren begeistert.

NIVEA – die Instanz für Beauty & Stil, vertreten durch die Expertenjury, prämierte mit der NIVEA STYLE TROPHY Theresia Maurer aus Wien als die coolste Kandidatin mit der Extraportion Style.

Die Gewinnerin darf sich über den sensationellen Hauptpreis, die Weltreise zu den Style-Metropolen Paris, New York, London, Mailand und Tokio freuen. Im Anschluss an die NIVEA STYLE TROPHY wurde im Flex 200% Party im Stil von Nivea gefeiert.

Bilder: Nivea Style Trophy im Flex vergeben

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bei der Nivea Style Trophy wurde ordentlich abgesahnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen