Bei Aufstieg gibt's 6.000 Viertelfinaltickets für ÖFB-Fans

Für den Fall eines Aufstiegs der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft ins Viertelfinale der EURO hat der heimische Fußballverband bereits vorgesorgt.

Sollte der rot-weiß-roten Elf der große Erfolg gelingen, würden dem Anhang beim Viertelfinalduell mit Portugal in Basel (Donnerstag, 20.45 Uhr) rund 5.000 bis 6.000 Eintrittskarten zur Verfügung stehen, wie der ÖFB am Montag mitteilte.

Gelingt der Aufstieg, wird der ÖFB bis zwei Stunden nach dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Deutschland am Montag bei der UEFA dieses Kontingent anfordern. 2.000 Stück davon wurden in Form von Vouchers bereits verkauft, der Rest wird vor der Halle 2 der Messe Basel beim mit ÖFB-Personal besetzten “Team Ticket Point 2” (TTP2) erhältlich sein: sowohl am Tag vor dem Spiel (10.00 bis 20.00 Uhr) als auch am Spieltag selbst (10.00 bis 19.00 Uhr).

Auch die Vouchers müssen in Basel umgetauscht werden. Maximal sind 4 Tickets pro Person vorgesehen, ein gültiger Reisepass ist notwendig. Zudem versuchte der ÖFB am Montag die Modalitäten für einen Sonderzug zu klären, der die Fans von Wien nach Basel bringen würde.

  • VIENNA.AT
  • Fussball-EM
  • Bei Aufstieg gibt's 6.000 Viertelfinaltickets für ÖFB-Fans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen