Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Begegnungszone in der Wiener Lange Gasse: Viele Pros, aber ein Contra

Die Begegnungszone in der Lange Gasse wurde fertig gestellt.
Die Begegnungszone in der Lange Gasse wurde fertig gestellt. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Nach drei Monaten Bauzeit ist die Begegnungszone in der Lange Gasse in Wien-Josefstadt Mitte Juli fertig geworden. Ein Lokalaugenschein.

150 Meter lang ist die Begegnungszone in der Lange Gasse in Wien-Josefstadt. Zwischen der Josefstädter Straße und dem Hugo-Bettauer-Platz ist das Leben ruhiger geworden. Es mussten zwar fast 30 Parkplätze weichen, die Lebensqualität sei aber besser geworden, meinen die Anrainer.

Mehr Grün in der Lange Gasse gewünscht

Einen Kritikpunkt haben die Benutzer der Begegnungszone jedoch. Die Begrünung lasse zu wünschen übrig. Bäume konnte man wegen der Gasleitungen nicht pflanzen. Daher versuchten Anrainer und Geschäftsleute nun auf eigene Faust, etwas Grün in die Lange Gasse zu bringen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Begegnungszone in der Wiener Lange Gasse: Viele Pros, aber ein Contra
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen