Beerdigungen mit brummendem Motor: Motorradbestattungen in Wien

Zur Beerdigung mit lautem Motor: Ab April in Wien möglich.
Zur Beerdigung mit lautem Motor: Ab April in Wien möglich. ©APA/Sujet
Stiller Abschied? Muss nicht sein: Wiens Biker können ab April nämlich auf dem Weg zur letzten Ruhestätte die Motoren noch einmal so richtig aufheulen lassen. Ab April ist das in Wien erstmals möglich.
Infos zur Bike Austria Messe

Dann bietet nämlich das Wiener Bestattungsunternehmen Furtner das neue Konzept der Motorradbestattungen an.

Dabei wird der Sarg, der auf einem speziellen Beiwagen montiert ist, mit einer Harley Davidson E-Glide Classic oder einer Kawasaki VN 1500 zum Grab transportiert.

Motorrad-Bestattung: Infos auf Bike Austria

Interessierte, die sich das Motorradgespann gerne einmal ansehen möchten, haben vom 19. bis 21. April die Möglichkeit dazu:

Es ist nämlich bei der Bike Austria-Messe in Tulln ausgestellt, so das Unternehmen Furtner.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Beerdigungen mit brummendem Motor: Motorradbestattungen in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen