Beckenbauer: "Blamiert uns bitte nicht!"

Deutschlands Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat vor dem EURO-Schlagerspiel der Gruppe B am Montagabend zwischen Österreich und Deutschland auf ein 2:0 für Deutschland getippt.

Wenn Deutschland wider Erwarten doch verlieren würde, “hätten wir es auch nicht verdient, im Turnier zu bleiben”, sagte der “Kaiser” in der “Bild”-Zeitung (Montagausgabe) und appellierte an die deutschen Spieler: “Blamiert uns bitte nicht!”

Ein Ausscheiden der DFB-Elf wäre für den Präsidenten des FC Bayern München eine “Riesenblamage und furchtbar für den deutschen Fußball.” Er habe nie erwartet, dass das letzte Gruppenspiel gegen Österreich ein Finale für Deutschland sei, meinte Beckenbauer. Er rechne damit, dass die Österreicher wie zuletzt mit einem so hohen Tempo loslegen, dass sie in der zweiten Hälfte ausgepowert sind. “Dann schlägt die Stunde unserer Elf”, so Beckenbauer.

“Ganz Österreich spricht von diesem Spiel und von Cordoba 1978. Das scheint ja inzwischen die berühmteste Stadt Österreichs zu sein”, sagte Beckenbauer.

  • VIENNA.AT
  • Fussball-EM
  • Beckenbauer: "Blamiert uns bitte nicht!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen