Beach-Volleyball: Schwaigers trainieren zu Hause im Waldviertel

Von nun an können Doris und Stefanie Schwaiger in einer Indoor-Halle trainieren.
Von nun an können Doris und Stefanie Schwaiger in einer Indoor-Halle trainieren. ©APA
Ab sofort können sie auch im Winter trainieren: Für die Beach-Volleyball-Europameisterinnen Doris und Stefanie Schwaiger wurde nun in einer adaptierten Logistikhalle der Privatbrauerei Zwettl (NÖ) ein Indoor-Beach-Volleyball-Platz eröffnet.

Insgesamt wurden für den Platz 217 Tonnen Sand in den vergangenen sechs Wochen verbaut. “Ein eigener Beachvolleyballplatz im Winter direkt vor unserer Haustüre war mein Traum. Ich hätte aber nie gedacht, dass sich dieser realisieren lässt”, erklärte Doris Schwaiger.

Schwaiger-Sisters bekommen Indoor-Trainigsplatz

In den vergangenen Jahren hatten die Schwestern aus dem Waldviertel immer wieder weite Anreisen auf sich nehmen müssen, um im Winter geeignete Trainingsbedingungen vorzufinden. “Das viele Hin- und Herreisen kostet viel Substanz”, betonten die Niederösterreicherinnen.

Mit dem neuen Indoor-Trainingsplatz können sich die Schwaiger-Sisters nun in der Heimat auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio vorbereiten. Die kommende World-Tour-Saison beginnt Ende April.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Beach-Volleyball: Schwaigers trainieren zu Hause im Waldviertel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen