Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayerns Polizisten gefällt österreichische Uniform

Mit 2016 fällt Entscheidung ob grün oder blau
Mit 2016 fällt Entscheidung ob grün oder blau
Die Bürger in Bayern werden ab sofort hin und wieder auf grün-blau ausstaffierte Polizeistreifen treffen. Von Freitag an testen 500 Polizistinnen und Polizisten des Freistaats neue Uniformen nach österreichischem und baden-württembergischen Vorbild.


In einer Vorauswahl hatten sich die meisten befragten Beamten für das österreichische Modell ausgesprochen, Baden-Württemberg belegte Platz zwei. 50 Beamte testen zusätzlich diese Uniformen – um brauchbare Funktionen noch in das künftige Modell zu integrieren. Neben der Funktionalität spielten auch frauenfreundliche Schnitte eine große Rolle – bisher klagten Beamtinnen oft über schlechte Passform. Bis Frühjahr 2015 sollen die Uniformen getestet werden. Die Entscheidung über die Farbe – blau oder grün – fällt ganz am Schluss. Von 2016 an werden die Beamten neu ausgestattet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bayerns Polizisten gefällt österreichische Uniform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen