Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayern gewannen Derby

Mit dem 101. Derby-Sieg hat der FC Bayern München am Dienstag erstmals in dieser Saison die Tabellenführung der DFB-Bundesliga erobert.

Durch Tore seiner überragenden Offensivkräfte Salihamidzic (40.), Pizarro (52.) und Elber (76.) gewann der deutsche Rekordmeister das 196. Münchner Stadt-Duell gegen den von Peter Pacult betreuten TSV 1860 mit 3:1 und setzte sich gemeinsam mit dem VfL Bochum (0:0 im Heimspiel gegen Borussia Dortmund) zumindest für 24 Stunden an die Spitze. Hansa Rostock könnte allerdings am Mittwoch mit einem Sieg im Heimspiel gegen Leverkusen das Duo überholen.

Vor 69.000 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion hatte Max (14.) die Führung für die “Löwen” erzielt. Nur in der ersten Viertelstunde des emotionsgeladenen und temporeichen Derbys konnten die “Löwen” dem großen Nachbarn Paroli bieten, dann steigerten die Bayern das Tempo und schnürten ihren Rivalen in dessen Hälfte ein. Schlussmann Jentzsch verhinderte letztlich eine weit höhere Niederlage der Sechziger.

Krankl-Assistent Slavko Kovacic, der im Auftrag des ÖFB-Teamchefs die Teamanwärter in den Reihen des Pacult-Klubs beobachten sollte, konnte sich nur von zwei Anwärtern ein Bild machen. Markus Pürk spielte 59 Minuten auf der linken Abwehrseite, Harald Cerny spielte im Mittelfeld durch, zählte aber nicht zu den Besten. Markus Weissenberger kam verletzungsbedingt nicht zum Einsatz.

Ergebnisse:
Hertha BSC – Bor. Mönchengladbach: 1:2 (0:1)
Bayern München – TSV 1860 München: 3:1 (1:1)
Werder Bremen – 1. FC Nürnberg: 4:1 (1:0)
VfL Bochum – Borussia Dortmund: 0:0
VfL Wolfsburg – Hamburger SV: 2:1 (0:0)
Hannover 96 – Energie Cottbus: 1:3 (1:1)
Hansa Rostock – Bayer Leverkusen: 1:3 (0:2)
1. FC Kaiserslautern – Arminia Bielefeld: 1:1 (0:0)
VfB Stuttgart – Schalke 04: 1:1 (1:0)

Link zum Thema:
Bundesliga.de

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bayern gewannen Derby
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.