Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayern gelang Revanche mit Sieg im UEFA-Supercup

Bis zur 121. Minute sah Chelsea wie der Sieger aus
Bis zur 121. Minute sah Chelsea wie der Sieger aus
Bayern München hat sich am Freitag in Prag erstmals den Fußball-UEFA-Supercup geschnappt.

Der Champions-League-Sieger aus Deutschland besiegte den englischen Europa-League-Sieger Chelsea in einem Krimi mit 5:4 im Elfmeterschießen. Nach 120 dramatischen Minuten war es nach Treffern von Franck Ribery (47.), Javi Martinez (121.) bzw. Fernando Torres (8.) und Eden Hazard (93.) 2:2 gestanden.

Ramires fliegt vom Feld – Chelsea in Unterzahl

Im Elfmeterschießen, in dem der Wiener David Alaba als Erster für die Bayern antrat und traf, verschoss Chelseas Romelu Lukaku als einziger Akteur. Der eingewechselte Belgier scheiterte als zehnter und letzter Schütze an Bayern-Schlussmann Manuel Neuer. Chelsea musste ab der 85. Minute in Unterzahl spielen, da der Brasilianer Ramires mit Gelb-Rot vom Feld flog (85.).

Bayern besiegen Chelsea-Fluch

Die Bayern besiegten damit auch ihren Chelsea-Fluch. Chelsea hatte den Bayern vor 15 Monaten im Champions-League-Finale “dahoam” in München im Elfmeterschießen die wohl bitterste Niederlage der Vereinsgeschichte zugefügt. Die Bayern fuhren zudem den Premierensieg im europäischen Supercup ein. Und Bayern-Coach Pep Guardiola freute sich auch über einen besonders prestigeträchtigen Erfolg über Chelsea-Trainer Jose Mourinho, seinen alten Rivalen aus gemeinsamen spanischen Zeiten.

Rettendes Tor in letzter Sekunde

Beinahe wäre nicht Neuer, sondern Chelsea-Tormann Petr Cech zum großen Matchwinner avanciert. Der Tscheche brillierte in der Verlängerung mit zahlreichen sensationellen Paraden gegen Ribery und Co.. Doch in der 121. Minute schlug der im Laufe der Partie immer stärker werdende Alaba noch eine Flanke in den Strafraum, dort verlängerte Dante den Ball und Martinez sorgte in letzter Sekunde für das rettende 2:2. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bayern gelang Revanche mit Sieg im UEFA-Supercup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen