Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Baum traf Fußgänger in Wien-Josefstadt

Die Feuerwehr konnten den Fußgänger befreien.
Die Feuerwehr konnten den Fußgänger befreien. ©Feuerwehr Wien
Am Dienstag stürzte ein Baum auf den Gehweg in der Wiener Josefstadt, auf dem sich gerade ein Passant aufhielt. Der Mann kam unter dem Baum verletzt zu liegen und musste von Einsatzkräften befreit werden.

Dienstagnachmittag nutzte ein Passant in der Schlösselgasse in Wien-Josefstadt einen Gehweg, als gerade ein Teil eines Baumes vom angrenzenden Privatgrundstück abbrach und auf den Gehweg stürzte. Der Mann kam unter dem Baum verletzt zu liegen, zwei geparkte Autos wurden beschädigt. Gemeinsam mit dem Team der Berufsrettung Wien befreiten Feuerwehrkräfte den 62-jährigen Mann aus seiner Zwangslage.

Patient ins Krankenhaus gebracht

Der Patient wurde notfallmedizinisch betreut und in ein Krankenhaus gebracht. Jener Teil des Baumes der noch auf dem Privatgrundstück stand wurde über die Drehleiter kontrolliert, der abgebrochene Teil wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und vom Gehsteig entfernt.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Baum traf Fußgänger in Wien-Josefstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen