AA

Bauarbeiter aus Wien stürzt in NÖ auf Betonboden: Schwer verletzt

Der Wiener wurde schwer verletzt.
Der Wiener wurde schwer verletzt. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Freitag kam es auf einer Baustelle in Wiener Neustadt zu einem schweren Unfall. Ein Mann stürzte von einer Mauer auf einen Betonboden und musste mit einem Kran vom Unfallort gehoben werden.

Bei einem Arbeitsunfall in Wiener Neustadt ist Freitagfrüh ein 58-Jähriger schwer verletzt worden. Er war nach Polizeiangaben von einer zwei bis drei Meter hohen Mauer auf einen Betonboden gestürzt.

58-Jähriger bei Arbeitsunfall in Wiener Neustadt schwer verletzt

Der Wiener wurde nach notärztlicher Versorgung von der Feuerwehr mit einem Baukran von der Baustelle in etwa sechs Metern Höhe gehoben. Ein Notarzthubschrauber transportierte den Mann dann ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus nach Wien. Das Arbeitsinspektorat wurde den Unfallerhebungen beigezogen, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bauarbeiter aus Wien stürzt in NÖ auf Betonboden: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen