Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bares für Kurt Cobains Kinderzimmer

Früheres Wohnhaus des Rockstars wird versteigert. Fans des toten Grunge-Sängers sind bereit, für ein ehemaliges Kinderzimmer ihres Idols tief in die Tasche zu greifen.

Sie bieten mehr als das Fünffache des realen Werts für ein Haus in dem Dorf Montesano rund 120 Kilometer südwestlich von Seattle im US-Bundesstaat Washington. Dort hatte Kurt im Alter von elf bis 15 Jahren mit seinem Vater und seiner Stiefmutter gelebt, wie örtliche Medien am Freitag berichteten. Cobain gründete später die Grunge-Band Nirvana und feierte mit ihr weltweite Erfolge, bis er sich 1994 im Alter von 27 Jahren und auf dem Höhepunkt seiner Karriere das Leben nahm.

Die derzeitigen Besitzer hatten das knapp 100 Jahre alte Haus in Montesano im August zum Preis von 42.500 Dollar (43.250 Euro) erworben. Als sie erfuhren, dass der Musiker einmal dort gewohnt hat, annoncierten sie es sofort auf der Seite des Internet-Auktionators eBay und werden seither von Angeboten überschwemmt. Den Verkäufern zufolge ist an dem Haus wenig verändert worden, seit Cobain auszog. Auch sein altes Kinderzimmer soll noch genauso aussehen wie um 1980, als der angehende Rocker dort lebte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Bares für Kurt Cobains Kinderzimmer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.