Barcelona weiter Tabellenführer

Rodriguez setzt sich durch
Rodriguez setzt sich durch
Der FC Barcelona hat am Samstag die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft erfolgreich verteidigt. Der Titelverteidiger besiegte Rayo Vallecano vor eigenem Publikum mit 6:0 und liegt damit weiterhin aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem ersten Verfolger Atletico Madrid, der sich zuvor gegen Valladolid mit 3:0 durchgesetzt hatte.


Die Tore für Barca erzielten Adriano (2.) Messi (36., 68.), Sanchez (53.), Pedro (56.) und Neymar (89.). Letzterer feierte ein erfolgreiches Comeback nach mehrwöchiger Pause wegen einer Knöchelverletzung.

Für Messi bedeutete der Doppelpack einen weiteren Meilenstein. Der Argentinier hält nun bei 228 Liga-Treffern, überholte damit Alfredo di Stefano (227) und zog mit Raul gleich. Nur noch Hugo Sanchez (234) und Zarra (251) liegen vor dem 26-Jährigen.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Barcelona weiter Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen