Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Barbara Meier in Bunt bei den 75. Golden Globes: Die Begründung des Models

GNTM-Gewinnerin Barbara Meier kam in einem bunten Kleid zu den Golden Globes.
GNTM-Gewinnerin Barbara Meier kam in einem bunten Kleid zu den Golden Globes. ©AP
Nachdem zahreiche Fälle sexuellen Missbrauchs in Hollywood bekannt wurden, entschlossen sich viele Stars im Rahmen der "Time's Up"-Bewegung in Schwarz über den Roten Teppich der 75. Golden Globes zu schreiten. Anders GNTM-Gewinnerin Barbara Meier. Das Model kam in einem auffällig bunten Kleid. An ihrer Begründung dafür scheiden sich die Geister.

Nur drei Gäste der 75. Golden Globes entschieden sich dazu, bei der Verleihung keine schwarze Kleidung zu tragen – darunter auch GNTM-Gewinnerin Barbara Meier. “Wenn wir wollen, dass heute die Golden Globes der starken Frauen sind, die für ihre Rechte kämpfen, ist es in meinen Augen der falsche Weg, sich nicht mehr körperbetont anzuziehen und uns die Freude am Ausdruck unserer Persönlichkeit durch Mode zu nehmen. Wir haben uns diese Freiheit lange erkämpft, dass wir tragen können, was wir möchten und es auch in Ordnung ist, sich sexy zu kleiden. Wenn wir das einschränken, weil sich einige Männer nicht unter Kontrolle haben, ist das in meinen Augen ein Rückschritt. Wir sollten nicht schwarz tragen müssen, um ernstgenommen zu werden. Wir Frauen sollten strahlen, farbenfroh sein und funkeln. So wie es in unserer Natur liegt! Das symbolisiert in meinen Augen unsere Freiheit und neue Stärke”, lautet die Begründung des Models via Facebook.

Nur Schauspielerin Blanca Blanco und Meher Tatna, Präsidentin der Hollywood Foreign Press Association, entschieden sich ebenso gegen schwarze Kleidung. Tatna erklärte sich solidarisch mit den schwarz gekleideten Stars und trug einen “Time’s Up”-Anstecker. Ihr rotes Kleid begründete sie mit der indischen Tradition, festliche Farben zu Feierlichkeiten zu tragen – dazu zähle das 75. Jubiläum der Golden Globes.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Barbara Meier in Bunt bei den 75. Golden Globes: Die Begründung des Models
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen