Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Banküberfall im Bezirk Mödling geklärt: Drei Verdächtige in Haft

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Bank in Mödling gab es drei Festnahmen
Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Bank in Mödling gab es drei Festnahmen ©APA (Sujet)
Rasche Klärung eines Bankraubs: Wie die niederösterreichische Landespoliziedirektion am Samstag mitteilte, sind nach einem am Mittwoch verübten Banküberfall in Gießhübl (Bezirk Mödling) nun drei Verdächtige in Haft.
Der Coup in Mödling

Über das zweite bei dem Coup in Mödling verwendete Fluchtfahrzeug war zunächst der 26-jährige Pkw-Besitzer ausgeforscht worden, der seinen Vater als Haupttäter nannte. Der 53-Jährige und ein rumänischer Komplize (50) wurden im Zuge einer Fahndung im Raum Bruck an der Mur (Steiermark) festgenommen.

26-Jähriger als Fahrer bei Bankraub

Der 26-Jährige gestand im Zuge seiner Vernehmung, als Fahrer fungiert zu haben. Sein laut Polizei mehrfach vorbestrafter Vater gab zu, die Bankangestellte und eine Reinigungskraft mit einer Waffe bedroht und Bargeld gefordert zu haben.

Den Wagen, mit dem die Verdächtigen vom Tatort geflüchtet waren, ließen sie am Campus 21 stehen und setzten ihre Fahrt mit einem blau lackierten Pkw mit Mattersburger Kennzeichen (Burgenland) fort. Die Überprüfungen von infrage kommenden Fahrzeugen und Zulassungsbesitzern führten die Kriminalisten zu dem 26-Jährigen.

Festnahmen nach Coup in Mödling

Nach Angaben seines Vaters habe der Rumäne den ersten Fluchtwagen angekauft und dann auch die Waffe in der Salzach versenkt. Dieser bestritt jeden Zusammenhang mit der Tat. Das Trio wurde ins Gefangenenhaus beim Landesgericht Wiener Neustadt eingeliefert.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Banküberfall im Bezirk Mödling geklärt: Drei Verdächtige in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen