Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bankomatkarten-Diebe in Wien gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Nach diesen drei Männern wird gesucht.
Nach diesen drei Männern wird gesucht. ©LPD Wien
Anfang Dezember 2018 stahlen mindestens drei bislang unbekannte Männer einem Pensionisten die Bankomatkarte und behoben damit mehrere Male Geld. Die Wiener Polizei fahndet nach den Tätern.

Zumindest drei derzeit unbekannte Täter stehen im Verdacht, am 4. und 5. Dezember 2018 in diversen Wiener Bezirken (Neubau, Favoriten, Hernals und in NÖ in Schwechat) mehrfach unrechtmäßig Bargeld vom Konto eines 82-jährigen Mannes behoben zu haben. Der Pensionist wurde vermutlich zuvor bei der Behebung von Bargeld beobachtet, dann abgelenkt und seine Bankomatkarte gestohlen.

Pensionist bestohlen: Polizei fahndet nach Bankomatkarten-Dieben

Hinweise (auch anonym) zu den gesuchten Männern werden von der Wiener Polizei an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, Gruppe Stelzl, unter der Telefonnummer 01-31310-25600 erbeten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bankomatkarten-Diebe in Wien gesucht: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen