Bankomat in Mödling mit Metallstreifen manipuliert: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Verdächtigen.
Die Polizei bittet um Hinweise auf die Verdächtigen. ©LPD NÖ
Anfang März haben Unbekannte einen Bankomaten in Mödling (Niederösterreich) manipuliert, indem sie einen Metallstreifen über den Geldausgabeschlitz geklebt haben. Dabei wurden sie von der Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Bilder der Verdächtigen

Die Polizei berichtete am Dienstag, dass bereits am 1. März gegen 14.15 Uhr vier unbekannte Männer einen im Foyer eines Bankinstitutes im Stadtgebiet von Mödling befindlichen Geldausgabeautomaten manipuliert haben. Es dauerte jedoch nicht lange, bis entdeckt wurde, dass ein Metallstreifen über den Geldausgabeschlitz geklebt worden war. Es wird davon ausgegangen, dass bislang kein Schaden dadurch verursacht wurde, mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann es jedoch nicht.

Sachdienliche Hinweise auf die vier Verdächtigen werden an die Polizeiinspektion Mödling unter der Telefonnummer 059133/ 3330 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bankomat in Mödling mit Metallstreifen manipuliert: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen