Bankbeamter stellte Dieb

Symbolbild &copy bilderbox
Symbolbild &copy bilderbox
Unmittelbar nach einem Gelddiebstahl in einer Wiener Neustädter Bank ist der mutmaßliche Täter Dienstag Abend gefasst worden. Nach Angaben der Bundespolizeidirektion wurden dem 23-jährigen Beschäftigungslosen weitere Eigentumsdelikte nachgewiesen.

Der Mann wurde ins landesgerichtliche Gefangenenhaus Wiener Neustadt eingeliefert. Der Verdächtige hatte in der Bankfiliale über eine Verglasung gegriffen und sich einen am Kassapult liegenden Geldbetrag geschnappt. Der Filialleiter verfolgte den Flüchtenden, holte ihn ein und hielt ihn gemeinsam mit einem Passanten bis zum Eintreffen der Polizei fest. Im Zuge der Einvernahme durch Kriminalbeamte wurden dem 23-Jährigen zehn Ladendiebstähle in seiner Heimatstadt sowie vier Pkw-Einbrüche in Wien zugeordnet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bankbeamter stellte Dieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen