Bangen am Frankfurter Flughafen: Wo ist Vanessa?

Große Aufregung bei den Mädchen vor dem Abflug nach Australien: Vanessa ist nicht da. „Wir machen uns Gedanken, das ist ganz komisch“, meint Raquel. Sexy Surf-Shooting  | Episodenbilder 

Auch Jennifer ist besorgt: „Vanessa ist die Zuverlässigkeit in Person, ich kann mir das gar nicht erklären.“ Was ist passiert? Juror Rolf Scheider recherchiert: „Vanessa ist im Krankenhaus, sie ist gestürzt und wird nicht mit nach Australien kommen.“ Peyman Amin beruhigt die 20-Jährige: „Das ist auf keinen Fall ein Ausschlussgrund, dass Du Dich verletzt hast. Werde jetzt erst einmal gesund und dann versuchen wir eine Lösung zu finden.“

Shoppingnotstand bei Carolin

Ein entspanntes und organisiertes Leben mit Hotel und Fahrservice Down Under? Von wegen – willkommen in der Realität! „In Australien sollen die Mädels wirklich mal auf sich gestellt sein und alles komplett alleine machen: zu Castings gehen, shoppen, kochen, putzen, einfach alles“, erklärt Heidi Klum. Die Kandidatinnen wohnen in Modelappartements und müssen zehn Tage mit 200 Dollar pro Person auskommen. Für die konsumfreudige Carolin könnte das problematisch werden: „Normalerweise kaufe ich immer, worauf ich gerade Lust habe. Ich genieße es einfach Geld auszugeben.“

Im australischen Model-Alltag der Anwärterinnen jagt ein Casting das nächste. In einer fremden Stadt unter Zeitdruck die Location finden, abgehetzt ankommen und trotzdem jedesmal gut aussehen: keine einfache Aufgabe für die Mädchen! Ein gutes Training, findet Heidi Klum: „Ob in Mailand, Paris, London oder New York: Ich bin immer alleine durch die Gegend gelaufen, mit meiner Mappe unter dem Arm, und habe teilweise zehn Castings an einem Tag gemacht.“ Welche der Kandidatinnen kann mit dem Stress am besten umgehen? Wer bekommt die meisten Jobs?

Janina oder Jennifer: Wer sammelt die meisten Punkte?

In Australien müssen die Kandidatinnen Punkte sammeln! „Das Ranking gibt uns die Möglichkeit, den Mädchen wirklich einmal vor Augen zu führen, welche Leistung sie erbracht haben“, erklärt Peyman Amin. Das Wertungssystem sieht einen Punkt für jedes absolvierte GoSee vor, zwei für ein Casting, drei beim Gewinn einer Challenge, vier für ein Testshooting und fünf für einen Job. Beste Voraussetzungen für Janina (24): Fünf der neun Real-Jobs konnte die Hamburgerin bisher für sich entscheiden. Auch Jennifer hat momentan einen Lauf. Die 16-Jährige wurde bei den letzten drei Kunden-Castings jedes Mal ausgewählt und kann insgesamt vier Jobs vorweisen. Die zwei bisher erfolgreichsten Topmodel- Anwärterinnen, die „Erfahrene“ oder das „Küken“ – wer sammelt die meisten Punkte? „Das Ranking sorgt natürlich auch ein bisschen für Unruhe und Konkurrenz. Aber das hier ist eben ein Wettbewerb und es kann nur eine gewinnen“, so Heidi Klum.

Gina-Lisa stellt Istanbul auf den Kopf

Was passiert, wenn Gina-Lisa eine 20 Millionen-Metropole unsicher macht? Fällt der türkische Bademeister im Hamam über sie her? Wie reagiert die 21-Jährige auf die türkische Spezialität Oktopusse? Wird die Blondine fernab der Heimat von Fans erkannt? Im „taff City Check“ testet die hessische Frohnatur die türkische Metropole Istanbul auf Herz und Nieren – zu sehen vom 2. bis zum 6. Juni 2008 um 17 Uhr auf ProSieben.

Quelle: ProSieben

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Bangen am Frankfurter Flughafen: Wo ist Vanessa?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen