Ball der Pharmacie 2013: Tanzen zu Walzerklängen und Andy Lee Lang

Die Apotheker baten wieder zum Tanz.
Die Apotheker baten wieder zum Tanz. ©APA
Der Ball der Pharmacie, oder auch "Apothekerball", lud wieder zum Tanz. Die Apotheker hatten ihren Ball unter das Motto "Sicherheit" gestellt.
Die Wiener Ballsaison

Während der Eröffnung erklang die glockenhelle 400 Jahre alte, aus Cremona, der Heimatstadt Stradivaris, stammende Geige der 13-jährigen burgenländischen Apothekertochter Hanna Job mit “La Campanella” (Paganini/Liszt).

Um Mitternacht rockte Vollblut-Unterhalter Andy Lee Lang: Zwischen diesen musikalischen Polen walzte in der Nacht auf Sonntag die österreichische Gesundheitsbranche beim “71. Ball der Pharmacie” in der Wiener Hofburg. Bis zum abschließenden “Brüderlein fein …” gab’s jede Menge Platz zum Tanzen und Gesellschaft zum Tratschen.

Apotheker: “Sicherheit braucht Profis”

Kammerpräsident Max Wellan nutzte die Gelegenheit, um die Bindung und das Vertrauensverhältnis zwischen Kunden und den Arzneimittelspezialisten hinter der Tara zu betonen. Und mit “Ein Ort ohne Apotheke ist kein richtiger Ort”, ließ er standespolitisch auch keinen Zweifel daran, wo die Prioritäten bei der Arzneimittelversorgung in Österreich sein sollten.

“Sicherheit braucht Profis.” – Gesundheitsminister Alois Stöger (S) meinte damit auf jeden Fall die immer freiwillig zu ihrem Beruf gekommenen Apotheker.Ministerium und Apothekerkammer haben allerdings in diesem Jahr auch eine heikle Aufgabe: Es geht um Regelungen zum Arzneimittel-Versandhandel, die einerseits die Sicherheit vor Fälschungen gewährleisten und EU-kompatibel sein müssen, und gleichzeitig das Apothekenwesen nicht beschädigen sollen. Das fand beim Traditionsball der Pharmazeuten, der Pharmaindustrie und des Arzneimittelgroßhandels seinen Niederschlag in einem flott choreografierten Breakdance-Gerangel im Hofburg-Festsaal zwischen “guten” Apothekern und “bösen” Internet-Buben und -Mädchen.

Später gab es altbewährtes Rhythmus-Feeling samt Entertainer-Gaudi bei Andy Lee Lang, der mit seiner Mitternachtseinlage für Hochstimmung sorgte.

Mehr zu Wiens Ballsaison finden Sie hier.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ball der Pharmacie 2013: Tanzen zu Walzerklängen und Andy Lee Lang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen