Bai Lings peinliche Posen: Boah, ist die kamerageil…

Hollywood-Star Bai Ling leidet mal wieder unter zu wenig Aufmerksamkeit! Deswegen ging sie gestern in einem extra kurzen Röckchen und Clowns-Jäckchen ZUFÄLLIG an einer Horde Paparazzi vorbei…

Angeblich war sie auf dem Weg ins Laemmle Sunset 5-Kino in L.A. – aber der Film musste ohne die Schauspielerin losgehen.

Bai Ling posierte lieber total peinlich für die Fotografen – als wäre sie bei einem Shooting!

Dabei kann man echt nicht sagen, dass die Chinesin die Publicity braucht: Die Gute hat gerade richtig viel zu tun.

Sieben Filme hat sie dieses Jahr gedreht – auch, wenn’s keine Mega-Produktionen waren (z. B. „The Gauntlet”, „The Bad Penny”, „The Confidant”, „Love Ranch”). Drei weitere streifen sind noch in Planung…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Bai Lings peinliche Posen: Boah, ist die kamerageil…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen