Bagdad: Drei US-Soldaten getötet

Bei einem Bombenanschlag auf einen US-Konvoi sind östlich von Bagdad drei Soldaten getötet worden, wie die US-Streitkräfte am Mittwoch mitteilten. Der Anschlag ereignete sich am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr.

Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bagdad: Drei US-Soldaten getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.