AA

Badener Gymnasienball nach Unfall abgebrochen

16-Jähriger verletzte sich beim Badener Gymnasienball.
16-Jähriger verletzte sich beim Badener Gymnasienball. ©APA/HERBERT NEUBAUER
In der Nacht auf Sonntag verletzte sich ein 16-Jähriger schwer, nachdem er beim Badener Gymnasienball im Casino Baden einige Meter abgestürzt war.

Den Unfall bestätigte die Stadtpolizei. Der Jugendliche wurde schwer verletzt, Lebensgefahr bestand nicht. Der Badener Gymnasienball wurde laut Medienberichten abgebrochen.

16-Jähriger verletzte sich schwer

Einem Sprecher der Stadtpolizei zufolge hatte sich der 16-Jährige auf ein Treppengeländer im ersten Stock gesetzt, um hinabzurutschen. Dabei verunglückte der Bursche. Zeugen bestätigten dies, weshalb Fremdverschulden seitens der ermittelnden Beamten definitiv ausgeschlossen wird.

Der Jugendliche wurde ins UKH Wien-Meidling geflogen. Zuvor war er zum Landesklinikum Baden gebracht worden, wo der alarmierte Notarzthubschrauber gelandet war.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Badener Gymnasienball nach Unfall abgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen