Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Baden bei Wien wird zum Beachvolleyball-Eldorado

Anfang Juni wird Baden bei Wien zum Volleyball-Zentrum.
Anfang Juni wird Baden bei Wien zum Volleyball-Zentrum. ©Rainer Mirau
Die 15. Auflage von Beachvolleyball Baden findet von 5. bis 16. Juni 2019 im Badener Strandbad statt. Auf Sportfans warten dabei elf intensive Tage voller Spitzensport.
Volleyball in Baden

Die bis zu 30.000 Besucherinnen und Besuchern erwartet das FIVB World Tour BADEN OPEN (6.-10.6.) und die CEV U18-Europameisterschaft (13.-16.6.) sowie unzählige Side-Events.Veranstalter Dominik Gschiegl ist begeistert: “Wir konnten zwei tolle Turniere nach Baden holen und sind erneut im FIVB World Tour-Kalender gelistet.”

Mit von der Partie sind natürlich die österreichischen Stars und Vorjahresgewinner Clemens Doppler und Alex Horst. “Wir sind in Baden sicher die Gejagten, aber ich liebe diese Challenge. Die Zuseher sind hier hautnah, das ist eine ganz spezielle Atmosphäre”, so Horst.  Bei den Damen treten Silbermedaillengewinnerinnen Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig an: “Wir freuen uns schon sehr auf unser Heim-Turnier. Nachdem wir im Vorjahr Silber holen konnten, wollen wir heuer einen draufsetzen.”

FIVB World Tour und U18-Europameisterschaft

Den Auftakt machen die Profis beim FIVB World Tour BADEN OPEN von 6.-10. Juni. Am Wochenende darauf kämpfen bei der CEV U18-Europameisterschaft die künftigen Beach-Stars um Medaillen. Das BADEN OPEN wurd eauf das gesamte Pfingstwochenende gelegt, damit gibt es drei arbeitsfreie Tage für die Fans. Die Damen tragen ihre Finalspiele am Pfingstsonntag aus, die Herren folgen am Pfingstmontag.

Beachvolleyball Baden wurde vom Europäischen Volleyball Verband als Austragungsort für die U18-Europameisterschaft ausgewählt. “Nicht umsonst hat Beachvolleyball Baden mittlerweile einen Gesamtwerbewert von über einer Million Euro”, wie Gschiegl erklärt. Der Österreichischer Volleyball Verband wird je drei Teams bei Damen und den Herrenstellen. Da der Sichtungs- und Trainingsprozess jedoch noch nicht abgeschlossen ist, sei noch nicht fixiert wer mit wem spielen werde, “aber sowohl Trainer als auch Spieler sind bis in die Haarspitzen motiviert”, wie ÖVV-Sportdirektor Nik Berger verspricht.

Das Stadionkonzept rund um den Centercourt in Baden wurde weiterentwickelt und die Tribünen würden vergrößert, auch der VIP-Bereich um die Hälfte erweitert. Bei den Sideevents habe man einige bewährte und ein paar neue Gustostückerl am Plan.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Baden bei Wien wird zum Beachvolleyball-Eldorado
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen