Bademode in unterschiedlichen Stilen von H&M

©H&M
Zusammen mit den wärmeren Temperaturen kommt diesen Sommer eine große Auswahl an Bademode: von wilden Animal-Prints und feurigen tropischen Farben bis zu hübschen floralen Mustern in Pastell.
So geht's zum Strand

Das Schlüsselmodell von H&M ist ein Neckholder-Bikini mit dekorativen Schleifen, der perfekt aussieht, egal ob mit Zebra- oder schwarz-weißem Zickzackmuster, mit Karnevalsmotiven, in Sonnengelb oder erfrischenden Seersucker-Streifen. Ein schwarzer trägerloser Badeanzug mit ausgeschnittenen Seiten und ein sportliches, von Taucheranzügen inspiriertes Bandeau-Top bringen den Körper gut zur Geltung, während ein hübscher weißer Kaftan und Sommerkleider in sonnengebleichten Blumenmustern ihn bei Bedarf vor den Sonnenstrahlen schützen.

Bademoden-Trends für Männer

Für Herren dreht sich bei H&M alles um Bade-Shorts, das unangefochtene moderne Strand-Kleidungsstück, am besten in smarten Karos, schlichten Blockfarben oder, ganz gewagt, in kürzeren sportiven Styles.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Bademode in unterschiedlichen Stilen von H&M
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen