AA

Babyface? Unerwünscht!

Eigentlich müssten sich Rasierer-Hersteller um Hugh Jackman reißen: kaum ein Hollywoodstar wirkt männlicher. Der Australier ist für den Job jedoch völlig ungeeignet. Wann ist er schon glattrasiert?

Hugh Jackman ist sich sicher, dass er es in Hollywood schwer hätte, würde er darauf bestehen, nicht andauernd mit einem Drei-Tage-Bart drehen zu müssen.

Ohne Stoppelbart geht gar nix!

“Jedes Mal, wenn ich vor Beginn der Dreharbeiten auf einem Filmset auftauche, sagt der Regisseur zu mir: “Ein Drei-Tage-Bart wäre cool!”, klagte der 42-Jährige nun gegenüber dem britischen “OK!”-Magazin. “Die Wahrheit ist, dass ich wegen meinem Babyface kaum Rollen ohne Bart gespielt habe. Und auch vor Fotoshootings lässt man mich per Anruf stets wissen, dass ich mich nicht rasieren soll. Offenbar, weil ich sonst nicht cool genug aussehe.”

(seitenblicke.at/foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen