Auto von Badner Bahn erfasst

Der Autofahrer dürfte die Badner Bahn übersehen haben.
Der Autofahrer dürfte die Badner Bahn übersehen haben. ©APA
Am Sonntagvormittag wurde ein Auto von einem Zug der Wiener Lokalbahnen erfasst. Der Unfall passierte zwischen Tribuswinkel in der Gemeinde Traiskirchen und Pfaffstätten im Bezirk Baden. 

Der Audi A4 war auf einem unbeschrankten Bahnübergang auf der Fahrerseite erfasst und einige Meter mitgeschleift worden, ehe er stark beschädigt quer über dem Gleis Richtung Baden zum Stillstand kam. Der Lenker habe die Triebwagengarnitur übersehen, teilte das Bezirkskommando mit. Er gelangte laut Feuerwehr über die Beifahrerseite selbstständig aus dem Fahrzeug und kam mit leichten Verletzungen davon. Er wurde zur Kontrolle vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht.

Auf der Richtungsfahrbahn Wien der Südautobahn (A2) bei Baden überschlug sich am Nachmittag ein Auto. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich eine verletzte Person noch in dem Wagen. Für deren Abtransport wurde laut FF Baden-Leesdorf ein Notarzthubschrauber angefordert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auto von Badner Bahn erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen