Auto crasht in Straßenbahn

Das passiert, wenn man zu schnell ins Wochenende fährt!
Das passiert, wenn man zu schnell ins Wochenende fährt! ©Leserreporter Hannes
Und der erste, der möglichst schnell ins Wochenende wollte: An der Linie 5 in der Alserbachstraße krachte heute ein Auto in eine Straßenbahngarnitur. 

Passiert ist – außer einer Menge erschreckter Fahrgäste und einem Autofahrer, der sich das illegale Abbiegen an der Alserbachstraße ab sofort sicher zwei Mal überlegt – nicht allzu viel. Verärgert waren vor allem alle andere, die in der rush hour nach Hause kommen wollten: Auf der Alserbachstraße entwickelte sich nämlich ein langer Rückstau. Nach rund einer Viertelstunde und ein paar umgeleiteten Bims war die Strecke geräumt und der Verkehr konnte wieder ungehindert fließen. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auto crasht in Straßenbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen