Auszeit von der Beziehung

Seit zweieinhalb Jahren sind sie zusammen, seit 14 Monaten verlobt - nun stehen Rachel Bilson und Hayden Christensen plötzlich vor dem Beziehungs-Aus!

Rachel Bilson und Hayden Christensen nehmen sich eine Auszeit von ihrer Beziehung! Die Hollywood-Jungstars wollen sich in den nächsten Wochen angeblich überlegen, ob und wie es mit ihnen als Paar weitergehen kann.

Neustart oder Ende?

Nach Außen hin hatten Rachel, 28, und Hayden, 29, seit Beginn ihrer Beziehung im Frühjahr 2008 bei öffentlichen Auftritten und auf Paparazzi-Schnappschüssen bis zuletzt immer sehr glücklich gewirkt. Enthüllungen und Skandale waren den beiden erspart geblieben – das Glück zu zweit schien perfekt. Doch nun verriet Jemand aus dem Umfeld der beiden Schauspieler der US-Zeitschrift “Us Magazine”: “Sie nehmen sich jetzt eine einmonatige Auszeit und werden danach gemeinsam entscheiden, ob sie zusammenbleiben oder nicht.” Rachel hat diesen überraschenden Schritt mittlerweile bestätigt. Am 16.6. moderierte sie den “Take No Prisoners”-Event in Hollywood ohne ihren Verlobungsring an der Hand.

Auf dessen Abwesenheit wies sie auch hin, als sie auf ihre etwaigen Hochzeitspläne angesprochen wurde: “Nein, es gibt keine Pläne. Es gibt gar nichts.” Nun wird in den Medien gemutmaßt, ob Rachels Babywunsch hinter dem drohenden Split stehen könnte. “Ich muss jetzt noch nicht heiraten – für ein Baby wäre ich schon eher bereit. Nicht schon morgen, aber ganz sicher in den nächsten Jahren, der näheren Zukunft. Man muss dafür den richtigen Mann haben”, hatte Rachel vor einiger Zeit wissen lassen. Ob Hayden dieser Mann sein wird, ist nun fraglich.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Auszeit von der Beziehung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen