Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria's next Topmodel geht wieder los

Lena Gercke & Larissa Marolt
Lena Gercke & Larissa Marolt ©PULS 4 / Apa
"Austria's next Topmodel" geht in die zweite Runde! Am 25. November 2009 startet die zweite Staffel auf PULS 4. Und so viel können wir vorab verraten: Es wird noch härter und glamouröser.
Der Vorbericht
Larissa's erste Fernsehrolle

Austria’s Next Topmodel:

Mit Mädchen, Mode und Zickenterror will PULS 4 ab 25. November, wieder bei seiner Hauptzielgruppe – den jungen urbanen Frauen – punkten. Während die Mutter-Show “Germany’s next Topmodel” und Moderatorin Heidi Klum karenzbedingt noch auf sich warten lassen, startet ab 25. November die zweite Staffel der Österreich-Ausgabe “Austria’s next Topmodel“. 4.000 Bewerberinnen wollten dabei sein – 300 von ihnen versuchen in der ersten Folge ihr Glück beim großen Casting.

Die “No Angels” bei der ersten Folge mit dabei:

Für die letzten 30 Mädchen geht es in Haute Couture Kleidern von Michel Mayer zum finalen Walk vor die Jury. Die große Überraschung: “Wir haben einen Live-Act organisiert während die Mädls laufen – die No Angels!”, ist Lena begeistert. Mit ihrer neuen Hitsingle und einer Österreich-Premiere “One life” sorgen die vier Engel auf dem Catwalk für die richtige Stimmung und heizen den Kandidatinnen ordentlich ein. Die ahnungslosen Mädchen erkennen die Band allerdings erst bei ihrem Walk und dürfen sich durch den prominenten Auftritt auf keinen Fall beirren lassen. Sandy von den No Angels ist überzeugt: “Die Kandidatinnen mussten während unseres Auftritts unbeirrt auf dem Catwalk laufen. Unsere Nummer hat perfekt gepasst und die Mädls mit dem Songtext sogar motiviert. Ich glaube der Song bietet sich auch super dazu an, denn die Mädchen haben hier bei “Austria’s next Topmodel” die einmalige Chance ein Topmodel zu werden, eine einmalige Chance die diese Mädchen mit Leidenschaft auch ergreifen”.

Nur 13 Kandidatinnen steigen in die zweite Sendung auf:

Doch nur 20 Mädchen bekommen am Ende die Chance in das großzügige Loft in Wien zu ziehen und bei ihrem ersten Fotoshooting mit Fotograf Stefan Armbruster ihre Modelqualitäten unter Beweis zu stellen. Jet-Set Girls versus Dienstmädchen lautet die vielversprechende Vorgabe – wer brilliert und wer geht in der Konkurrenz unter? Nur 13 steigen in die zweite Sendung auf.

Motto der zweiten Staffel ist “Mehr Mädchen! Mehr Glamour! Mehr Jet-Set!”. Moderiert wird der Österreich-Ableger wieder von der ehemaligen Deutschland-Siegerin Lena Gercke – der Siegerin winkt ein Modelvertrag bei “Wiener Models” und ein Titelbild auf der “Woman”. Eine Teilnahme bei der deutschen Muttersendung ist diesesmal nicht geplant.

Zu sehen ist die erste Folge am Mittwoch um 20.15 Uhr auf PULS 4 – damit Frau das Ereignis auch ja nicht verpasst, gibt es gleich drei Wiederholungen, nämlich am Donnerstag um 13.35 Uhr, am Freitag um 23.40 Uhr und am Samstag um 14.45 Uhr.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Austria's next Topmodel geht wieder los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen