Austria Wien-Kapitän Alexander Grünwald brach sich die Hand

Austria Wien-Kapitän Grünwald verletzte sich im Trainingslager.
Austria Wien-Kapitän Grünwald verletzte sich im Trainingslager. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Austria Wien-Kapitän Alexander Grünwald verletzte sich im Trainingslager in Seeboden und brach sich dabei den rechten Mittelhandknochen.

Der Unfall passierte bei einem Zweikampf mit seinem neuen Teamkollegen Bright Edomqonyi bereits am Dienstag im Trainingslager in Seeboden. Der 29-Jährige muss vier Wochen einen Gips tragen, mit dem er weiterhin trainieren und Spiele bestreiten kann.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Austria Wien-Kapitän Alexander Grünwald brach sich die Hand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen