Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria verpatzte Frühjahrsstart

Der große Meister-Favorit hat zum Auftakt der Frühjahrssaison der Bundesliga einen klassischen Fehlstart hingelegt. Tabelle

Die Wiener Austria bezog am Samstag in der 21. Runde gegen den FC Superfund Pasching nach enttäuschender Leistung eine 0:1- Heimschlappe. Vor den Augen von Austria-Boss Stronach verwertete Kirchler in der 31. Minute eine ideale Flanke von Jezek zum Siegestor der Oberösterreicher.

Bei tiefen Temperaturen und windigen Verhältnissen kam der Meister kaum zu Chancen, nicht zuletzt weil sich Spielmacher Wagner gegen seinen Schatten Kovacevic kaum in Szene setzen konnte und auch von Kitzbichler und Janocko keine Akzente ausgingen. In 90 Minuten erspielte der Titelverteidiger keine einzige Torchance, lediglich Weitschüsse und die ganz wenigen Verteidigungs-Fehler bedeuteten geringfügige Gefahr für die Gäste.

Defensiv hatten die Austrianer mit dem Trio Mayrleb, Kirchler und Jezek ihre liebe Not, wobei sich vor allem Akoto als Schwachstelle entpuppte. Der agile Ex-Austrianer Jezek, der auf der linken Seite wirbelte, bereitete in der 21. Minute die erste Chance der Paschinger vor, wenig später verschoss Mayrleb knapp. In der 31. Minute dann aber der verdiente Führungstreffer: Jezek ging wieder einmal links durch, Dheedene verlor Kirchler aus den Augen und der Teamstürmer verwertete die Flanke aus fünf Metern zum 1:0.

Für die Austria war es die erste Niederlage seit vier Monaten. Der GAK liegt nur noch einen Punkt hinter der Austria.

Ergebnisse:
Austria Wien – FC Pasching: 0:1 (0:1)
FC Kärnten – Admira: 0:0 (0:0)
SV Mattersburg – GAK: 1:4 (0:2)
Sturm Graz – SV Salzburg: 0:0 (0:0)

SW Bregenz – Rapid: 1:1 (1:1)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Austria verpatzte Frühjahrsstart
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.