Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria und FC weiter

Während die beiden Lustenauer Vereine die nächste Cup-Runde erreichten, mussten Altach und Hard die Segel streichen.

Die Lustenauer Austria quälte sich in Treibach, ehe der eingewechselte Bradaric nach Bozkurt-Flanke der Siegtreffer in der Verlängerung gelang. In den ersten 90 Minuten ärgerte sich Trainer Andi Heraf vor allem für den “dummen Laschet, der seine Chance nicht genützt hat”. Nach seinem Ellbogencheck droht eine Sperre.

Mario Dorner trifft wieder und der FC Lustenau feiert den ersten Saisonsieg. Beim 3:1-Cupsieg in Gratkorn profitierte der FCL von den wieder aufgelebten Torjägerqualitäten Dorners. In einem typischen Cupspiel ging die Elf von Coach Srdan Gemaljevic früh in Führung, musste aber kurz vor der Pause noch den Ausgleich hinnehmen. Mit Fortdauer der Partie aber schlug der FCL aus der konditionellen Überlegenheit Kapital.

Westligisten im Pokal-Abseits
In der Regionalliga West dominieren Altach und Hard ihre Gegner (fast) nach Belieben. Im ÖFB-Cup gab es aber schon in der ersten Runde Niederlagen. Die Altacher Niederlage gegen Hartberg war die schlechteste Saisonleistung: Kein Biss, kein spielerischer Zusammenhang und eine miserable Defensivleistung. Das alles zusammen ergab gegen die klug spielenden Oststeirer das unerwartete Cup-Aus in der ersten Runde. Schon nach fünf Minuten lag Hard gegen Voitsberg durch ein Kopfballtor von Klocker 1:0 in Führung, dann aber war das Pulver verschossen. Binnen 20 Minuten drehten die Gäste das Spiel um. Mit dazu beigetragen haben teilweise haasträubende Abwehrfehler.

Ergebnisse der Spiele mit Vorarlberger Beteiligung:
SK Treibach – Austria Lustenau: 0:1 (0:0) n.V.
FC Gratkorn – FC Lustenau: 1:3 (1:1)
SCR Altach – TSV Hartberg: 1:3 (0:2)
FC Hard – ASK Voitsberg: 1:3 (1:3)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Austria und FC weiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.